fbpx
oil paint and cold wax

Anfänge und Dinge, die neu sind ….

Zuletzt aktualisiert am

Man sagt, aller Anfang ist manchmal schwer. Neu-Beginne.

Das ist nicht mein erstes Blog (ja, für mich heißt es „das Blog“, abgekürzt von das Web-Log), trotzdem.

Dieses Blog widme ich all den kreativen Dingen, die in meinem Leben entstehen. Natürlich würde ich gerne mit dem ältensten, das mir einfällt, beginnen, aber dann wäre ich lange beschäftigt, bis ich aktuell bin, also lasse ich das, fange mit dem Neuesten an, und werfe immer wieder zwischen durch etwas älteres dazwischen. Einverstanden?

Im Moment steht dieses Werk auf meiner Staffelei, ist aber eher im Liegen auf dem Tisch entstanden:

 

Mixed Media: Öl/Cold Wax, Acryl auf Pappe, 36×48 cm

Eigentlich arbeite ich meist mit Acrylfarben und / oder wasserlöslichen Farben, Ölfarben waren bisher immer ein rotes Tuch für mich: lange Trockenzeiten (bedeutet, dass viel Platz benötigt wird) und die Ausdünstung der Malmittel wie Terpentin. Mehr habe ich mich nie damit befasst.

 

Etwas Neues versuchen, einen Anfang machen, neu-gierig sein

Vom Freund meiner Tochter habe ich dann unter Anderem Ölfarben aus dem Nachlass seines Onkels bekommen. Ein paar kleine Tuben. Und die lagen schon ein paar Monate. Dann gibt es ja diese Socialwebsite namens Facebook, auf der ich in diversen Gruppen bin, die die Kunst zum Thema haben. Dort ist mir dann die Cold-Wax-Technik begegnet, mit der keine Malmittel der üblichen Art nötig sind, die Trocknungszeit sehr viel kürzer ist, und die interessante Bearbeitungen zulässt. Also habe ich die geweckte Neugier befriedigt und mit dem ersten Experiment begonnen. Eigentlich sollte Acrylfarbe unter Öl, ich schwimme aber immer schon mehr oder weniger mit Absicht gegen den Strom, und wollte ja auch die Ölfarben ausprobieren. Also ist hier die erste Schicht Öl-Wachs. Nach 3-4 Tagen Trocknen kam Acrylfarbe drüber. Es ergeben sich interessante Details und Effekte, genau das ist das Spannende, das mich so fasziniert.

 

 

Die Neu-gierde darf also weiter aktiv bleiben…….

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen